Von Vasen und von Schnatterinchen.

The Daily l Mittwoch, 20. März 2019, 12.00 Uhr

Ich bewundere schon seit einiger Zeit ein Vasen-Arrangement auf dem Schreibtisch einer Kollegin. Es besteht aus einem Korb in dem sich sechs kleine Flaschen befinden.

Heute hatte ich in der Mittagspause mal Zeit in den Blumenladen zugehen, der diese Kombination im Angebot hat. Ich möchte die Vasen gern für meinen Küchentisch. Leider fand ich das Arrangement nicht und musste deshalb zwei motivierte Fachverkäuferinnen beim Gespräch stören. „Freundlich“ wurde mir der Weg gewiesen. Ich bekam eine grobe Richtung. Nach weiterem Suchen fand ich das Gewünschte.

Wieder musste ich bei der Unterhaltung stören. Leider gab es kein Preisschild. In den Vasen selbst waren verschiedene Blütenstängel. Ich musste also noch eine Frage stellen: „Sind die neun Euro mit oder ohne dem Gemüse?“ Gottseidank können Blicke nicht töten. Ich könnte diesen Blog-Beitrag sonst nicht schreiben.

Aber vielleicht haben mich die Schnatterinchen auch schon wieder vergessen. Gleich nachdem mein Geld in der Kasse verstaut wurde, wurde das Gespräch fortgesetzt. Einen schönen Tag habe ich trotzdem gewünscht.

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.