Von den Blüten und vom Salat.

Wird zwar niemanden interessieren, aber ich liebe Gladiolen. Heute gab es auf dem Markt die ersten der Saison. Entsprechend glücklich war ich. Die Stängel haben den zentralen Platz in meinem Wohnzimmer bekommen.

Aber vielleicht sollte ich nicht nur die Blüten bewundern, sondern es auch mal mit einem Gladiolen-Salat probieren. Genug Grünzeugs ist ja übrig geblieben.

2 Kommentare

  1. Gladiolen und Dahlien, das sind für mein Empfinden Blumen, die erst im Juli/August in den Gärten blühen. Wenn die auf den Markt kommen oder ich sehe sie in den Gärten blühen, heißt das für mich, dass der Sommer leider schon wieder zu Ende geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.