Von Friederike und vom verhindertem Waldspaziergang.

Eigentlich wollte ich heute im Wald bei Moritzburg wandern gehen. Ziel war, eine Runde um die Alten Teiche zu drehen. Weit gekommen bin ich jedoch nicht. Die Straßen sind zwar frei von Sturmschäden. Viele Waldwege jedoch, sind noch immer gesperrt. „Friederike“ hat entwurzelte Bäume, abgenickte Stämme und abgerissene Äste hinterlassen.

Wandern und Fotomotivsuche machen so nicht wirklich Spaß. Auch wenn ich einige gefunden habe, bin ich dann doch mit den Touristenmassen rund ums Jagdschloss spaziert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.