Vom Gockel und von der Sonne.

Wird zwar niemanden interessieren, aber ich bin im Apple-Store. Mein Smartphone braucht eine neue Displayschutzfolie. Die wichtig klingende, englischsprachige Bezeichnung des zuständigen Mitarbeiters hatte ich schon vergessen, als mir erklärt worden ist, dass ich einen Moment warten muss. Vor mir ist noch ein Mittfünfziger dran.

Während ich wenig interessiert auf die Angebote im Technikshop gucke, mustert er die weibliche Kundschaft. Als er merkt, dass eine hübsche Frau Anfang 20 (in meinen Augen erstaunlicherweise) zurückflirtet, plustert er sich wie ein Gockel auf. Fast hätte er im Balzmodus vergessen, warum er im Apple-Store ist.

Ja, die Sonne geht tatsächlich wegen ihm auf…

Bildquelle: tt.com

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.