Von Wünschen und von deren Erfüllung.

„Was wünschst Du Dir zum Geburtstag?“ „Nichts.“ „Noch eine andere Idee?“ „Gar nichts!“

Wünsche sind ja nun dazu da, um erfüllt zu werden. Ich kann auf diesen Wunsch mit der Erfüllung sogar noch eins draufsetzen: Ich schenke überhaupt Nichts!

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.